LISA

Schritt für Schritt mit LISA neue Wege gehen. - Vom Anlagekonto zur besseren Alternative.

Was ist der Durchschnittskosten (Cost-Average)-Effekt?

Unter dem Durchschnittskosten-Effekt versteht man die Tatsache, dass ein Anleger für einen gleich bleibenden Betrag bei fallenden Kursen mehr Anteile und bei steigenden Kursen weniger Anteile kaufen kann.

Damit erziehlt der Anleger bei einem längerfristigen Fondssparplan einen günstigeren Durchschnittspres für seine Fondsanteile, als bei einem einzelnen Kauf.